Bison-Cranberry-Cheeseball


Zubereitungszeit: 15 Minuten |  Kochzeit: 30 Minuten (Räucherzeit), 10-12 Minuten |  Gesamtzeit: ca. 1 Stunde | Reicht für: 6-8
Erstellt von: Erstellt von Maddie & Kiki, Kanadas beliebtesten Grillmeisterinnen
Machen Sie Ihren Urlaubsgästen eine große Freude mit unserer Interpretation eines echten Klassikers – dem Bison-Cheeseball! Diese Variante schmeckt nicht nur fantastisch, sie macht auch auf Ihrem Buffettisch eine gute Figur!

Tippen Sie auf für Zutaten

Anreise

  • Heizen Sie zunächst Ihren Smoker auf 250 °F vor.
  • Die Pekannüsse auf einem Tablett 30 Minuten lang räuchern, dabei gelegentlich umrühren, bis sie leicht gebräunt sind und duften. Profi-Tipp: Verwenden Sie Pekannussholz oder Pellets für einen EXTRA köstlichen Pekannussgeschmack!
  • Nehmen Sie sie aus dem Räucherofen, hacken Sie sie grob und geben Sie Ahornsirup und Gewürze hinzu. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Butter und Avocadoöl hinzufügen. Das Steak mit einem Papiertuch trocken tupfen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Steak auf jeder Seite 5–6 Minuten anbraten, oder bis die Innentemperatur den gewünschten Gargrad erreicht hat (135 °F für Medium Rare).
  • Lassen Sie das Steak 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in kleine Stücke schneiden. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Das gehackte Steak dazugeben und gründlich vermischen. Formen Sie eine große Kugel und drücken Sie, um sicherzustellen, dass die Kugel fest geformt ist. In der geräucherten Pekannussmischung wälzen. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank lagern.

Rezepte zur Unterhaltung

Bison-Cranberry-Cheeseball

Zutaten

226 g (8 Unzen) Striploin-Bisonsteak
1 EL (15 ml) Butter
1/2 EL (7.5 ml) Avocadoöl
250 g (8.8 oz) normaler Frischkäse, bei Zimmertemperatur
1 Tasse (237 ml) alter Cheddar-Käse
2 TL (10 ml) Ihres Lieblings-BBQ-Rubs
1 TL (5 ml) frischer Rosmarin, fein gehackt
1/4 Tasse (60 ml) getrocknete Preiselbeeren
2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten

Für die geräucherten Pekannüsse:

3/4 Tasse (175 ml) Pekannüsse
1/2 EL (7.5 ml) Ahornsirup
1/2 TL (2.5 ml) Zimt
1/2 TL (2.5 ml) geräuchertes Paprikapulver
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1 TL (5 ml) frischer Rosmarin, fein gehackt

 

 

Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte