Bison-Ribeye-Steak Crostini


Zubereitungszeit: 10 min |  Kochzeit: 8 Minuten + 5 Minuten Ruhezeit |  Gesamtzeit: 23 Minuten | Reicht für: 20-Portionen
Erstellt von: Lenas Küche
Inspiriert von Lena, unserer Noble Premium Bison Steak Crostini mit Meerrettichsauce können Sie mit jedem unserer Bisonsteaks zubereiten. Wir verwenden zarte, leckere Bison-Ribeye-Scheiben, gegrillt und auf Crostini mit einer cremigen Meerrettichsauce garniert. Es ist ein super einfacher Feiertag oder eine jederzeitige Vorspeise, die Sie im Voraus zubereiten können!

Tippen Sie auf für Zutaten

Anweisungen

Braten in der Pfanne:

  • Bringen Sie Ihr Steak vor dem Garen auf Raumtemperatur. Lassen Sie es mindestens eine Stunde lang unbedeckt auf dem Küchentisch.
  • Heizen Sie Ihre Gusseisenpfanne auf hohe Hitze vor.
  • Tupfe das Steak mit einem Papiertuch trocken. Auf beiden Seiten mit Salz würzen.
  • Gib einen Esslöffel Olivenöl in die heiße Pfanne und füge dann das Steak hinzu. Drücken Sie das Steak mit Riemen nach unten, um sicherzustellen, dass es die Oberfläche der Pfanne berührt.
  • Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten, um sie anzubraten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie jede Seite 3 Minuten.
  • Verwenden Sie ein sofort ablesbares Thermometer für beste Ergebnisse. Wir empfehlen, Bisonsteaks bei mittlerer Seltenheit (135˚F) zu genießen und nicht über die mittlere Stufe hinaus zu garen.
  • Steak auf einen Teller oder ein Schneidebrett legen. Mit Folie bedecken und 5 Minuten ruhen lassen.
  • Übertragen Sie das Steak aus der Pfanne auf ein Schneidebrett. Quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Sie möchten mindestens 20 Scheiben erhalten.

Crostini:

Den Grill auf mittel-hoch vorheizen. Das Olivenöl in eine flache Schüssel geben. Jede Baguettescheibe mit Öl bestreichen und mit der Ölseite nach oben auf ein Backblech legen. 1 bis 2 Minuten grillen, bis sie anfangen, goldbraun zu werden. Pass genau auf, damit sie nicht verbrennen.

Boursin-Meerrettich-Sauce:

  • In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze den Boursin-Käse, 2 Teelöffel Wasser und Meerrettich hinzufügen. Den Käse mit einem Löffel zerkleinern und ständig umrühren, bis der Käse vollständig geschmolzen ist (dabei darauf achten, dass der Käse nicht anbrennt). Nach dem Schmelzen vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Die Crostini auf eine Servierplatte legen, auf jedes Stück ein kleines Steak geben. Mit einem Löffel Meerrettichsoße auffüllen. Mit Balsamico-Glasur und gehacktem Schnittlauch beträufeln.

Weitere Kochrezepte

Bison-Ribeye-Steak Crostini

INHALTSSTOFFE

Bisonsteak

  • 1 - 226 g Noble Premium Bison Steak
  • Meersalz

Boursin Meerrettichsauce

  • 14 Unzen Boursin-Käse-Knoblauch-Kräuter-Geschmack
  • 2 EL Wasser
  • ½ EL Sahnemeerrettich

Crostini

  • 1 Baguette in 1/2” dicke Scheiben geschnitten, ungefähr 20 Scheiben
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • Balsamico-Glasur, um jedes Crostini zu beträufeln
  • 2 EL frischer Schnittlauch gehackt, zum Garnieren
Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte