Bisonsteak auf Rote-Bete-Orangen-Couscous-Salat


Zubereitungszeit: 20 Minuten |  Kochzeit: 1 Stunde (für die Rüben), 7-10 Minuten für das Steak |  Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten | Reicht für: 2
Erstellt von: Erstellt von Maddie & Kiki, Kanadas beliebtesten Grillmeisterinnen
Dieser helle und zitrische Bisonsteaksalat ist die perfekte Begleitung für ein wunderschön gegrilltes Bisonsteak. Cara-Cara-Orangen haben ein leuchtend rosa Fruchtfleisch und sowohl die Orangen als auch die Rüben haben einen süßeren Geschmack als andere Sorten. Sie können den Salat im Voraus zubereiten und ihn bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. Dann müssen Sie nur noch das Steak grillen und das Abendessen steht in wenigen Minuten auf dem Tisch!

Tippen Sie auf für Zutaten

Anreise

  • Ofen (oder Grill) auf 400 °F vorheizen. Die Rüben leicht einölen und in Alufolie einwickeln. Rösten Sie sie etwa eine Stunde lang, bis sie gabelweich sind. Nach dem Abkühlen die Schalen schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer großen Schüssel zu den restlichen Salatzutaten geben.
  • Die Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat träufeln. Zum Kombinieren gründlich umrühren. Beiseite legen.
  • Das Steak leicht einölen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Während der Grill auf 400 °C vorgeheizt ist, grillen Sie die Steaks bei direkter Hitze 4–5 Minuten lang. Umdrehen und weitere 3 bis 5 Minuten für mittel-selten (eine Innentemperatur von 135 °F) oder 7 Minuten für mittel (140 °F) grillen. Um die beste Genauigkeit zu erzielen, prüfen Sie das Steak mit einem sofort ablesbaren Thermometer.
  • Auf ein Schneidebrett oder eine Platte geben, locker mit Folie bedecken und vor dem Schneiden 5 Minuten ruhen lassen.
  • Das geschnittene Steak entweder darüber oder neben dem Salat auf einem Teller servieren und mit mehr Schnittlauch und gehackten Pistazien garnieren.

Rezepte für weitere Salate:

Bisonsteak auf Rote-Bete-Orangen-Couscous-Salat

Zutaten

1 TL (5 ml) Avocadoöl
226 g (8 Unzen) Oberes Lendenstück Noble Premium Bison Steak
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für das Dressing:

1 kleine Schalotte, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL (30 ml) Zitronensaft
2 EL (30 ml) Olivenöl
1 EL (30 ml) Dijon-Senf
1 EL (15 ml) Cara Cara Orangenschale
1 EL (15 ml) Cara Cara Orangensaft
1 EL (15 ml) Ahornsirup
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für den Couscous-Salat:

2 kleine gelbe Rüben, geschrubbt
2 Tassen (500 ml) gekochter Couscous (gekühlt)
1 Cara-Cara-Orange, geschält und in kleine Stücke geschnitten
1/4 Tasse (60 ml) frischer Schnittlauch, gehackt
1/4 Tasse (60 ml) frische Petersilie, gehackt
Garnitur: gehackte Pistazien

 

 

Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte