Seventh Fire Burger


 | Reicht für: 4
Erstellt von: Küchenchef Rich Francis
Der Spitzenkoch-Finalist Rich Francis hat die indigene Küche in Kanada auf ein ganz neues Niveau gehoben und wir sind stolz, seinen Seventh Fire Burger präsentieren zu können! Es ist eine perfekte Mischung aus geschichtsträchtigen Zutaten mit einigen zusätzlichen Geschmacksrichtungen, um Ihre Geschmacksknospen zu wecken.

Tippen Sie auf für Zutaten

Anweisungen

  • Feuere deinen Grill auf mittlere Hitze an
  • In einem kleinen Topf alle Zutaten für die Blaubeermarmelade außer der Zitrone bei mittlerer Hitze erhitzen; zum Kochen bringen.
  • Auf eine Glasurkonsistenz reduzieren; Kräuterzweige entfernen; mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  • Speckstreifen knusprig grillen; auf einem Papiertuch abtropfen lassen, beiseite stellen.
  • In einer Schüssel alle Zutaten für das Bison-Fleisch-Patty vermengen und zu 4 Pattys formen.
  • Legen Sie Pastetchen auf einen vorgeheizten Grill; 2 Minuten pro Seite für Medium Rare oder etwas länger nach Belieben (nicht zu lange kochen, da Bison mager ist und schneller gart als Rindfleisch)
  • Auf jedes Patty 2 Scheiben Brie-Käse legen.
  • Sriracha Mayo auf die obere Hälfte jeder Bannockscheibe verteilen.
  • Das gegrillte Bison-Patty in die untere Hälfte geben; Jedes Patty mit Blaubeermarmelade und Speck, Schalotten, dann Rucola belegen und mit der oberen Hälfte bedecken.

Bannock

  • Backofen auf 375 F (190 C) vorheizen
  • Trockene Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Fügen Sie Wasser oder Milch hinzu und fügen Sie das Öl hinzu. Alles miteinander vermischen, bis der Teig wie Brotteig wird, nicht klebrig.
  • Mehl auf eine Tischfläche geben und den Teig dann mit den Fäusten etwa 2 Minuten lang ausrollen, als würde man einen Brotteig machen. In vier Kugeln brechen und in der Handfläche auf eine Dicke von 5 cm flach drücken. Machen Sie Löcher mit einer Gabel, indem Sie sie von oben nach unten um den Teig herum stechen.
  • Ein Backblech leicht einölen, die Bannock auf das Blech legen und bei 375 F (190 C) backen, bis es goldbraun wird, ca. 25 Minuten. Verteile Butter oder Schmalz auf der Bannock, wenn sie aus dem Ofen kommt, damit sie feucht bleibt.

 

Weitere Kochrezepte

Seventh Fire Burger

ZUTATEN

1lb (454 g) Noble Premium Bison Magerer oder extra magerer Boden
1 EL (15 ml) natives Olivenöl extra
3 EL (45 ml) fein gehackte Zwiebel oder Schalotte
1 EL (15 ml) frische Thymianblätter, fein gehackt
Salz & Pfeffer nach Geschmack

Blaubeermarmelade

1 c (500 ml) frische Blaubeeren
½ c (250 ml) Zucker
½ c (250 ml) Wasser
1 Zweig frischer Salbei
3 Zweige frischer Thymian
1 / 2 Zitrone
Salz & Pfeffer nach Geschmack

Toppings

8 Streifen geräucherter Speck
8 Scheiben handgeschnittener Brie-Käse
1 c (500 ml) knusprige Schalotten
4 EL (60 ml) Sriracha-Mayo
1 c (500 ml) Baby-Rucola
4 Bannock-Brötchen

Bannock

3 c (1500 ml) Allzweckmehl oder Mischung aus Vollkorn- und Weißmehl
1 TL (5 ml) Salz
1 EL (15 ml) Backpulver
1/2 Tasse (250 ml) Olivenöl
¾ – 1 c (375-500 ml) Wasser oder Milch

Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte

Treffen Sie uns auf der ANUGA – der weltweit führenden Lebensmittelmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie! 9. – 13. Oktober in Köln Deutschland: Halle 6.1 – Stand E050 E058.