Gusseiserner Roastbeef Bisonsteak


Zubereitungszeit: 5 min |  Kochzeit: 6 min für mittel selten | | Reicht für: 2

Tippen Sie auf für Zutaten

Tipps & Vorschläge

In Kanada grillen wir normalerweise Steaks auf dem Grill, aber eine gusseiserne Pfanne funktioniert genauso gut! Verwenden Sie beste Fleischqualität, einfaches Würzen und eine gute Anbraten für perfekte Steakhouse-Qualität jedes Mal. Befolgen Sie einfach diese einfachen Tipps:

  • Gusseiserne Pfannen müssen im Laufe der Zeit mit Öl gewürzt werden, wodurch die Pfannen fast antihaftbeschichtet werden.
  • Um ein Steak perfekt zu garen, muss die Pfanne sehr heiß sein (Hände nicht vergessen, da der Griff heiß werden kann).
  • Steaks etwa eine halbe Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen (dadurch werden sie gleichmäßiger gegart).
  • Halten Sie das Würzen einfach. Wir verwenden etwas gerösteten Knoblauch, grobes Meersalz, grob gemahlenen schwarzen Pfeffer und etwas Öl.

Anweisungen

  1. Stellen Sie eine 12 cm große Gusseisenpfanne auf den Herd und erhöhen Sie die Hitze.
  2. Die Bisonsteaks auf ein Schneidebrett legen und beide Seiten mit dem gerösteten Knoblauch einreiben.
  3. Streuen Sie grobes Meersalz und gemahlenen schwarzen Pfeffer großzügig über beide Seiten der Steaks.
  4. Gießen Sie das Öl über die Steaks und massieren Sie die Gewürze ein, bis alle Seiten bedeckt sind.
  5. Legen Sie ein Steak nach dem anderen in die heiße gusseiserne Pfanne und achten Sie darauf, dass das Öl nicht spritzt.
  6. Sie werden ein intensives Zischen hören, was gut ist! 3 Minuten weiterbraten.
  7. Das Steak umdrehen und die andere Seite weitere 3 Minuten anbraten.
  8. Während des Anbratens der zweiten Seite Butter, Thymianzweige und Knoblauchzehen in die Pfanne geben. Wenn die Butter schmilzt, kippe die Pfanne leicht und beginne, die Butter mit einem Löffel über das Steak zu gießen, während es schmilzt. 3 Minuten weiter begießen.
  9. Vor dem Servieren oder Schneiden etwa 5 Minuten auf einer Oberfläche mit Raumtemperatur (sauberes Schneidebrett) ruhen lassen. Dadurch bleibt der Saft im Steak.
  10. Am besten serviert Medium Rare mit einem Fleischthermometer – 130°F (55°C)/135°F (60°C)

Pairings

Knoblauch, Butter und Thymian spielen in diesem einfach zuzubereitenden Rezept eine wichtige Rolle. Probieren Sie einen Sangiovese, Tempranillo oder Malbec – suchen Sie nach einem von Bodega Catena Zapata, O. Fournier, Pascual Toso oder Luigi Bosca.

Gusseiserner Roastbeef Bisonsteak

Zutaten

  • 2 – 8 Unzen (226 g) Noble Premium Bison Roastbeef
  • 1 EL (14 g) weich gerösteter Knoblauch
  • 1 EL (14 g) grobes Meersalz
  • 1 EL (14 g) grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1½ EL (21 g) Traubenkernöl
  • 4 EL (58 g) gekühlte Butter (in 4 geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Thymian
Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte