Bison Handpasteten


Zubereitungszeit: 15 min |  Kochzeit: 35-40 Minuten |  Gesamtzeit: 55 Minuten | Reicht für: 4-5
Erstellt von: Erstellt von Maddie & Kiki, Kanadas beliebtesten Grillmeisterinnen
Was ist ein Handkuchen, fragst du? Es ist eine Fleischpastete, die tragbar ist! Einfach zu essen, macht Spaß und eignet sich hervorragend zum Einpacken in das Mittagessen. Diese "gruseligen" Bison-Handpasteten wurden speziell für Halloween hergestellt, aber Sie können sie für jeden lustigen Anlass anpassen!

Tippen Sie auf für Zutaten

Anweisungen

  • In einer mittelgroßen Schüssel Bison, BBQ Rub, Ei, Ketchup, Worcestershire, Knoblauch, Semmelbrösel und Petersilie vermischen. Mischen, bis es gerade kombiniert ist, wobei darauf zu achten ist, dass es nicht zu stark vermischt wird. Beiseite legen.
  • Teig ausrollen und mit einem Glas- oder Ausstecher in 8-9 Runden schneiden. Legen Sie die Hälfte der Runden auf das Backblech. Aus der Füllung 4-5 gleiche Portionen machen und über die Runden legen.
  • Legen Sie die andere Hälfte der Runden auf ein Schneidebrett und verwenden Sie eine Halloween-Kekspresse (oder ein dekoratives Design), um eine lustige Form zu prägen.
  • Verwenden Sie ein Messer, um Luftlöcher zu schneiden und die Eierwäsche leicht um die Füllung herumzubürsten.
  • Legen Sie die gepressten Runden über die Füllung und bürsten Sie die Oberseiten mit Eiwaschmittel und drücken Sie die Ränder mit einer Gabel fest zusammen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 375˚ im Ofen oder auf dem Grill 35-40 Minuten goldbraun backen und die Füllung sprudelt.

Weitere Kochrezepte

Bison Handpasteten

ZUTATEN

400g Tortenboden (2 ausgerollte Tortenschalen in Standardgröße)
454 g extra magerer Boden Noble Premium bison
1 EL BBQ-Rub
1 Ei
1 EL Ketchup
1 TL Worcestershire-Sauce
3-4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/4 Tasse gewürzte Semmelbrösel
1 / 4 Tasse gehackte Petersilie

Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte