Bison Wellingtons


Zubereitungszeit: 20 Minuten |  Kochzeit: 45 Minuten - 1 Stunde |  Gesamtzeit: 65 - 80 Minuten | Reicht für: 4 Gummistiefel
Erstellt von: MADDIE & KIKI, KANADAS BESTE GRILLMEISTERINNEN
Warten Sie nicht auf einen besonderen Anlass, um unsere individuellen Bison Gummistiefel auszuprobieren! Sie sind einfach herzustellen, unprätentiös und dennoch bereit zu beeindrucken!

Tippen Sie auf für Zutaten

Anweisungen

  • Alle Zutaten für die Bison-Patties vermengen und beiseite stellen.
  • Für die Duxelles Pilze, Knoblauch und Zwiebel in eine Küchenmaschine geben; verarbeiten bis fein gehackt.
  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Pilzmischung hinzufügen. Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5-6 Minuten braten, bis die meiste Feuchtigkeit verdunstet ist und der Boden der Pfanne zu bräunen beginnt. Den Whiskey dazugeben und eine weitere Minute kochen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen.
  • Blätterteigblätter ausrollen und jedes in vier gleich große Quadrate schneiden (insgesamt werden acht Quadrate entstehen). Den Bison in vier gleich große Frikadellen teilen und zu einer leichten Zylinderform formen.
  • Je ein Patty auf die vier Blätterteigquadrate legen. Teilen Sie die Duxelles in vier Portionen. Verteilen Sie es gleichmäßig auf jedem Bison-Patty und formen Sie die Pilzmischung mit den Fingern um den Bison herum, sodass eine dünne, gleichmäßige Schicht darauf entsteht.
  • Das Gebäck um jeden Bratling herum mit Ei bestreichen. Mit den restlichen Blätterteigquadraten belegen und den Teig mit einem dekorativen Muster fest verschließen. Oben einen kleinen Schlitz schneiden, damit der Dampf entweichen kann.
  • Grill (oder Backofen) auf 180°C (350°F) vorheizen. Gummistiefel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei indirekter Hitze (oder im Ofen) 45 Minuten bis 1 Stunde grillen, bis sie goldbraun sind.

Mehr Maddie & Kiki Rezepte

Bison Wellingtons

Zutaten

Für die Bison-Patties:
2 x 226g Packung mager gemahlen Noble Premium Bison
1 Ei
1 TL (5 ml) Dijon-Senf
1 TL (5 ml) zubereiteter Meerrettich
1/4 Tasse (60 ml) gewürzte Semmelbrösel
1 TL (5 ml) Zwiebelpulver
1 Teelöffel (5 ml) Knoblauchpulver
2 TL (10 ml) getrocknete Petersilie
1 TL (5 ml) Worcestersauce
Salz und Pfeffer zum Abschmecken  

Für die Duxelles:

226 g Cremini-Pilze, in Scheiben geschnitten

1 kleine Zwiebel, gehackt

4-6 Knoblauchzehen, gehackt

1 Teelöffel (5 ml) getrockneter Thymian

2 EL (30 ml) Butter

2 EL (30 ml) kanadischer Whisky 

Salz und Pfeffer zum Abschmecken 

 

450 g (2 Blätter) gefrorener Blätterteig 

1 Ei, verquirlt mit 1 EL Wasser 

Tippe für eine Wegbeschreibung

Ausgewählte Produkte